DIE BESTEN SPORTWETTEN-INSIDER
ONLINE-BOOKMAKERS.INFO

Preise, Termine, Quoten auf die Weltmeisterschaft im Biathlon 2017/18. Alles, was Sie wissen müssen über das kommende Turnier

Кубок мира по биатлону 2017/18. Все, что нужно знать о грядущем турнире

Preise, Termine, Quoten auf die Weltmeisterschaft im Biathlon 2017/18. Alles, was Sie wissen müssen über das kommende Turnier

Bald beginnt die nächste Ziehung der Biathlon-Weltcup. Und schon jetzt бетторам müssen so viel wie möglich wissen über die bevorstehende Weltmeisterschaft, um zu versuchen, klingt ziemlich unwahrscheinlich. Wie wird das Turnier stattfinden, und wer ist ein Top-Favorit auf die Medaillenplätze? Alles in Ordnung.

Wo und Wann?

Der Cup umfasst neun Phasen, die erste davon startet am siebenundzwanzigsten November dieses Jahres, und das Letzte fünfundzwanzigsten März 2018. In der Regel ist die Meisterschaft besteht aus den folgenden Starts:

  • Mit den siebenundzwanzigsten November bis Dritten Dezember Wettbewerbe in östersund, Schweden.
  • Vom vierten bis zum zehnten Dezember Wettbewerbe in Hochfilzen, österreich.
  • Vom elften bis siebzehnten Dezember Wettbewerbe in Annecy, Frankreich.
  • Vom zweiten bis zum siebten Januar 2018 die Wettbewerbe in Oberhof, Deutschland.
  • Vom achten auf den vierzehnten Januar 2018 die Wettbewerbe in Ruhpolding, Deutschland.
  • Mit dem fünfzehnten zwanzig ersten Januar 2018 die Wettbewerbe in Antholz, Italien.
  • Vom fünften bis zum elften März 2018 die Wettbewerbe in Контиолахти, Finnland.
  • Vom zwölften bis zum achtzehnten März 2018 die Wettbewerbe in Holmenkollen, Norwegen.
  • Seit dem neunzehnten zwanzig fünfte März 2018 die Wettbewerbe in Tyumen, Russland.

Vor der Biathlon-Weltcup 2018 bleibt

00 Tage
00 Uhr
00 lass="countdown-counter__label">Minuten
00 Sekunden

Einzelnen Punkt im Pokal zählen die gesammelten Punkte während der Olympischen Spiele, die im Jahr 2018 wird der Südkoreanische Pyeongchang.

Länder-Teilnehmer

Nach der Rangliste der Nationen-Cup, durch die bestimmt die Quoten auf die Anzahl der Vertreter der verschiedenen Länder bei der WM, in dieser Saison unter:

Männer

  • nach sechs Athleten aus Deutschland, Frankreich, Russland, Norwegen und österreich (sechs großen, denen kann von sich behaupten, auf einzelne Rennen, und acht – Maximum auf jeder der neun Etappen);
  • nach fünf Vertreter aus der Ukraine, Tschechien, Italien, der Schweiz und den USA (maximal sieben auf die Bühne);
  • nach vier биатлониста von Bulgarien, Schweden, Kanada, Weißrussland, Kasachstan, der Slowakei und Slowenien (maximal sechs auf der Bühne);
  • nach drei Vertreter von Rumänien, Estland, Finnland, Lettland, Litauen und Polen (maximal fünf auf der Bühne);
  • nach zwei Athleten aus Japan und Südkorea (maximal vier im Antrag auf Phase);
  • je ein Vertreter aus Belgien, Großbritannien, Kroatien, Serbien und Griechenland (maximal vier im Antrag auf der Bühne).

Frauen

  • nach sechs Vertreter in den einzelnen Rennen präsentieren können Deutsche, Franzosen, Ukrainer, Tschechen und Italiener (acht im Antrag für die Stufe);
  • fünf Sportlerinnen können zugelassen werden von Norwegen, Russland, Schweden, Weißrussland und Kasachstan (sieben im Antrag auf Phase);
  • vier Kandidaten stellen kann, Schweizer, Polen, österreicher, Amerikaner, Finnen, Kanadier und Slowaken (bis zu sechs in der Anwendung für die Stufe);
  • nach drei Biathletin teilzunehmen, aus Japan, Bulgarien, Südkorea, Slowenien, Litauen und Estland (bis zu fünf Anträge für die Stufe);
  • auf LangwellenE Vertreterin nominieren können China und Rumänien (vier im Antrag für die Stufe als ganzes);
  • eine Vertreterin zugelassen wird seitens Lettland, Großbritannien, Spanien, Ungarn und Bosnien (bis zu vier im Antrag auf der Bühne).
 
ass="team-result__game-overview">Lesen Sie mehr
Zeit Die Gastgeber Gäste Vorhersage Durch Vollständige übersicht und Prognose
Donnerstag, 14 Juni
Russland
Brasilien
- - Lesen Sie mehr
Donnerstag, 14 Juni
Russland
Brasilien
- - Lesen Sie mehr
Donnerstag, 14 Juni
Russland
Brasilien
- -
Donnerstag, 14 Juni
Russland
Brasilien
- - Lesen Sie mehr

News rund um den Weltcup 2018

Ставки на КМ по биатлону: превью четвертого этапа
Ставки на КМ по биатлону: превью четвертого этапа
Чего ждать от четвертого этапа кубка мира по биатлону, который примет немецкий Оберхоф?
КМ по биатлону: итоги третьего этапа
КМ по биатлону: итоги третьего этапа
Чем закончился третий этап кубка мира по биатлону в Анси?
КМ по биатлону: Фуркад лучший в масс-старте на третьем этапе
КМ по биатлону: Фуркад лучший в масс-старте на третьем этапе
В третьей гонке в Анси Фуркад наконец-то опередил Бо и занял первое место на подиуме
КМ по биатлону: Брезаз показала лучший результат в масс-старте
КМ по биатлону: Брезаз показала лучший результат в масс-старте
Француженка Жюстин Брезаз перед родными болельщиками в Анси выиграла масс-старт среди женщин

Regeln und Regulierungen

Im Vergleich zum letzten Tombola Reglement der Biathlon-Weltcup in der Saison 2017/18 bleibt unverändert. Die Sportler alles so zu handeln in der gemischten Staffel, Einzel-Mixed-Staffel, Einzel-Rennen, Sprint, Massen-Rennen und Rennen der Verfolgung, aufgeteilt in neun Etappen. Für den Sieg in jede Art von Veranstaltung биатлонистам Punkte (von sechzig für belegte den ersten Platz für bis zu einem vierzigsten Position über die Ziellinie), die am Ende addiert und gehen in die Gesamtwertung.

Auch die gesammelten Punkte sind Athleten in der Einzelwertung, in ein sparschwein eingezahlt Länder, die Sie vertreten. Nach den Ergebnissen aller neun Stufen bestimmt werden die Gewinner in jeder Art von Wettbewerben. In der Gesamtwertung gewinnt das Land, dessen Vertreter die meisten Punkte.

uote>

Favoriten und Außenseiter

In der Einzelwertung bei den Männern wieder für die höchste Auszeichnung kämpfen Titelverteidiger Martin Fourcade, Frankreich darstellt, der russe Anton Shipulin und der Norweger Johannes Тиннес Be. Konkurrenz zu Ihnen bilden die deutschen Olsson und Simon Шемпп, gut die da im letzten Jahr.

Unter den Frauen für Gold leisten, den Kampf einer deutschen Frau Laura Дальмайер (die geltende Meisterin), чешке Gabriele Коукаловой Finke und Kaisa dabei, Ihre Leistung Berger. Und zu verhindern, bekommen Sie Medaillen können, außer dass die Französin Marie Doren-Haber oder Italienerin Dorothea Вирер, sowie Justine Бреза oder Anais Chevalier aus Frankreich.

In der Gesamtwertung wahrscheinlich Führer werden wieder die deutschen oder die Franzosen. Aber gute Chancen, mit Ihnen in den Kampf haben die Sportler aus Russland, Norwegen und österreich. Unter den Frauen traditionell die stärksten sind entweder Deutsche oder Französin. Und hier mit Ihnen konkurrieren leisten, außer dass биатлонисткам aus der Ukraine, Tschechien, Italien, Norwegen und Russland.