DIE BESTEN SPORTWETTEN-INSIDER
ONLINE-BOOKMAKERS.INFO

Tottenham hat es geschafft Doge von Manchester City im neuen Stadion

tottenxem-sumel-dozhat-manchester-siti-na-novom-stadione

Tottenham hat es geschafft Doge von Manchester City im neuen Stadion

Zwei Vertreter der Premier League – Tottenham und Manchester City trafen im Viertelfinale der UEFA Champions League. Für die «Spurs» dieses Duell war das Debüt im Europapokal für das neue Stadion, auf die Sie erst vor kurzem wieder. Und Ihre Wände eindeutig dazu beigetragen haben, die Londoner. Obwohl Zitate von offiziellen Wettbüros wurden auf der Seite der «Bürger», nämlich Tottenham besser ausgesehen und am Ende schnappte sich den Sieg.

Die erste Halbzeit

Erwartungsgemäß Argentinische Trainer der «Spurs» veröffentlichte seine besten Spieler bereits in der Debüt wichtigen Konfrontation. Aber Guardiola ging nicht so eindeutig. Manchester City begann ohne Mehndi und Bernardo Silva, aber mit Делфом und Марезом. Ja und Freigabe von der ersten Minute Agüero, der erst nach der Verletzung erholt, war auch sehr riskant.

Die Gastgeber begannen das Duell sicherer, aber vor gefährlichen Momente die Sache von beiden Seiten praktisch nicht erreicht. Ja, Tottenham blockiert den Gästen Sauerstoff in der Mitte des Feldes. Aber von dieser Anzahl von gefährlichen Momente haben Besitzungen Эдерсона nicht erhöht.

Aber die «Bürger» haben die perfekte Gelegenheit, um vorwärts zu kommen bereits die zwölfte Minute. Der Chef-Schiedsrichter brauchte videopovtor, um zu verstehen, dass die Rose spielte mit der Hand im eigenen Strafraum. Gelb für den Verteidiger der Gastgeber und einen Elfmeter in deren Tor. Aber mit einem Punkt Agüero nicht geschafft haben, schlagen einen erfahrenen Льориса. Die Rechnung blieb gleich. Er hat sich nicht verändert und vor der Pause.

Die zweite Halbzeit

Auf dem Feld der Mannschaft wieder in den gleichen Zusammensetzungen. Und im Allgemeinen ist das Spiel hat sich nicht geändert. Tottenham wurde selbstbewusster nach отбитого dem Torwart den Strafstoß. Und der «Bürger» nichts N ging in den Angriff. Im Endeffekt nur auf siebzig achte-Minute-Konto eröffnet wurde. Schlaf gut gelaufen unter übertragung durch Erichsen, und nach einem kleinen Haken geschlagen. Ederson nicht geschafft, den Ball zu fangen. 1:0. Genau mit diesem Ergebnis das Spiel endete.

Was kommt als Nächstes?

Bei Manchester City es gibt immer noch riesige Chancen auf den Einzug in das Halbfinale. Rückspiel «Bürger» werden in Ihrer eigenen Этихаде. Und es ist durchaus möglich, dass in dieser Sitzung nicht teilzunehmen, травмировавшийся Caine. So dass der Ausgang dieser Schlachten wartet auf alle Fußball-Fans in einer Woche.

Prognosen auf die Spiele der UEFA Champions League warten auf Sie hier.

Kommentare

Ähnliche Artikel: