DIE BESTEN SPORTWETTEN-INSIDER
ONLINE-BOOKMAKERS.INFO

Völkerbund: Portugal wird der erste Gewinner der Trophäe

liga-naczij-portugaliya-stanovitsya-pervyim-obladatelem-trofeya

Völkerbund: Portugal wird der erste Gewinner der Trophäe

Tor Гедеша war der einzige in der Partie gegen die Niederlande und brachte den Portugiesen den Sieg in der Liga der Nationen. Ungefähr ein solches Ergebnis vorausgesagt und viele Russen Buchmacher. Also, wie verlief das Spiel hat die Nationalmannschaft den nächsten Titel?

Vor dem Beginn des Spiels

Für die Niederländer war es wichtig, das Feld in einer idealen Zusammensetzung. Und Trainerstab von Ronald Cumana keine Chancen, die Freigabe auf das Estádio do Dragão mit startminuten all jene Jungs, die spielten im Halbfinale gegen die Engländer. Aber Fernando Santos angekommen ist anders, ersetzen Sie in jeder der drei Linien auf die Spieler. Und wie wird die Zeit zeigen, Nationaltrainer Portugals war richtig.

Bemerkenswert ist auch die unglaubliche Unterstützung der Gastgeber der Endrunde der UEFA Nationen auf der Tribüne des Stadions in Porto. Die Menge dem Volk glaubte an den Erfolg seiner Nationalmannschaft. Und Ihre positive Stimmung an den Spielern auf dem Feld und der Bank.

Die erste Halbzeit

Begannen beide Teams mit sauberen Studien einander. Niemand wollte einen fatalen Fehler bereits auf der Start-Minuten. So vor gefährlichen Momente in der Debüt-Sitzung nicht erreicht wird. Aber im Laufe der Zeit die Gäste allmählich kühner und wirkten sicherer. Das ist nur Patrício noch nicht besonders eingegangen in das Spiel.

Aber Portugal dennoch durchstechen aufs Tor Силлесена, auch trotz der bescheidenen zahlen in Ballbesitz. Dabei ist Cristiano Ronaldo nicht zu sehr abheben von der Ihrer Landsleute. Wirklich КриРо so müde nach dem hattrick im Halbfinale?

Im Laufe der Zeit doch Portugal ein wenig gezeichnetes Spiel. Die Niederlande nicht so oft kontrolliert den Ball. Aber auf einer Brechung der Mannschaft gingen mit Nullen auf der Anzeigetafel.

Die zweite Halbzeit

Unmittelbar nach einer kurzen Pause wechselte Koeman Babel auf Промеса, die Helden des Halbfinals. Quincy half den Holländern handeln schärfer an den Strafraum der Gastgeber. Das ist nur bis zu vollgestopftx-Bälle die Sache immer noch nicht erreicht.

Portugal hat es geschafft, auszuhalten starter Ansturm des Gegners. Und dann war mehr in Ballbesitz zu kommen. Zur Mitte der zweiten Halbzeit die Portugiesen haben es geschafft, eine Erzählung, in Rechnung. Guedes gab einen guten Pass Bernardo Silva. Thoth Runde Mitspieler übergeben und Gonçalo brach genau in das Tor der Gäste. 1:0.

Нидерландцы offensichtlich nervös geworden, dass ging nicht zu seinem Vorteil. Aber Portugal wirkte selbstbewusster, lassen die Gäste nichts. Doch manchmal Niederlande haben zum Tor frei. Hier ist nur der Torwart der Gastgeber ist, dass nach der Kollision Депая überspringen konnte. Aber nicht geworden.

Wenig später De Роон ernsthaft gestört und den Schutz der Portugiesen, und deren Torwart. Aber nur seine mächtigen Schuss schickte Runden über dem Tor. In der Tat, war das Spiel aus. Die Holländer, wie die Portugiesen, nur mit dem Ergebnis abgefunden und es nicht eilig zu ändern, die Situation auf der Anzeigetafel. Begegnung und endete mit einem 1:0 zugunsten der Gastgeber.

Zusammenfassen

Der junge Stürmer von Valencia ließ seine Landsleute erobern die nächste Trophäe. Portugal wird der Besitzer des ersten in der Geschichte des Pokals der Liga der Nationen, wie vorausgesagt viele russische Buchmacher. Der Sieg im Finale, zusammen mit einem erfolgreichen Auftritt in den frühen Stadien des neuen Wettbewerbs von der UEFA konnte die «europäischen селесао» verdienen zehneinhalb Millionen Euro.

Hier sind nur ein Schlüsselmoment in der LN bleibt, dass das Turnier bewunderswert Ersatz kameradschaftlichen Wettkämpfen. Bleibt nur zu hoffen, dass der Rest der Ziehungen dieser perspektivischen Meisterschaft wird mit der gleichen Kraft begeistern Fußball-Fans aus allen Ecken des Planeten.

Kommentare

Ähnliche Artikel: