DIE BESTEN SPORTWETTEN-INSIDER
ONLINE-BOOKMAKERS.INFO

Europa League: die Ergebnisse der ersten Spiele 1/8 Finale

liga-evropyi-rezultatyi-pervyix-matchej-1/8-finala

Europa League: die Ergebnisse der ersten Spiele 1/8 Finale

Sehr bald werden alle четвертьфиналисты aktuellen Ziehung LE. Und vor Gegenmaßnahmen treffen ist die Zeit zu erinnern, wie die Teams spielten in der vergangenen Woche. Wie vorausgesagt viele Wettbüros, Chelsea und Napoli schon fast garantierten die sich den Ausgang in die nächste Runde der Playoffs. Was ist mit den anderen Teams?

Rennes – Arsenal

«Rot-schwarz» keine Angst vor schrecklichen Gäste aus London und zeigten Ihnen, dass Sie auch wissen, wie Fußball zu spielen. Rennes mit Leichtigkeit gegen Arsenal trotz der Tatsache, dass die Gäste erzielten die ersten – Ивоби eröffnete den Torreigen bereits in der vierten Minute. Aber dennoch ist es erwähnenswert, dass das senden der Ball im Tor landet Tschechen die Franzosen konnten erst, nachdem die «Gunners» blieben in der Minderheit – auf der einundvierzigsten Minute Papastathopoulos wurde die zweite gelbe und ging zur Ruhe. So dass alle Wagen in London.

Sevilla – Slavia

Der Klub ist schon immer wieder überrascht die Fußball-Fans in der Laufenden Saison der UEFA Europa League. Und hier wieder Slavia, als totalen Underdog, konnte ein Unentschieden zum mitnehmen aus dem Stadion Estadio Ramón Sánchez Pizjuán. Wobei die Tschechische Mannschaft zweimal отыгрывалась in der ersten Halbzeit. Und in der zweiten Sitzung nicht erlaubt, Spieler von Sevilla, um die Waage zu Ihren Gunsten. 2:2. Alle Wagen in Prag.

Dynamo Z – Benfica

Und hier in Zagreb Dynamo minimal gegen Benfica. Aber die Portugiesen ein Tor konnten die Gastgeber nur mit einem Elfmeter, der souverän verwandelte Petkovic. 1:0. Aber das Schicksal der Einweisung in das Viertelfinale noch unklar.

Eintracht F – Inter

Das einzige Duell, in dem der Gegner kein Tor erzielte, fand in Frankfurt am Main. Eintracht Stand in der Partie gegen Inter und bewies einmal mehr, dass es nicht umsonst war in einem Achtel LE.

Zenit – Villarreal

Aber die Petersburger offensiv-pleite «Gelben Submarine» auf dem Feld. Das erste erzielte Iborra, aber Azmoun bereits nach einer Minute wieder für den Ausgleich. Doch in der zweiten Halbzeit erhöhten die Spanier Ihren Vorsprung auf zwei Tore. 1:3. Nicht allzu gutes Geschäft für die Spieler des Zenits...

Valencia – Krasnodar

Verloren Sie Ihr Spiel und «Bullen». Aber mit der Rechnung 2:1 und auswärts. So Krasnodar hält Durchgang gute Chancen auf das Viertelfinale. Aber dafür muss man mit Valencia bereits am kommenden Donnerstag.

Chelsea – Dynamo An

«Rentner» vorhersehbar zerstört Kiew an der Stamford Bridge. Полурезервный Zusammensetzung Schützlinge Maurizio Sarri geschafft, ein Tor Team Хацкевича drei stummen Ball. Bleibt einfach nicht verlieren auswärts? Obwohl kaum Chelsea spielen wird auf Eis Vorteile.

Napoli – RB Salzburg

Aber der italienische Verein durch Kugeln Милика, Ruiz und einem Eigentor Онгене souverän gegen die «Roten Bullen». 3:0 ist eine gute Reserve für den Durchgang in die nächste Runde der Playoffs. Aber wir werden nicht vergessen, wie stark Salzburg auf dem Feld. Im 1/16-LE österreicher zu Hause bereits обыгрывали Brügge mit 4:0. Warum mit Napoli nicht einzuordnen Comeback?

Was kommt als Nächstes?

Bleibt gespannt auf Donnerstag, um zu wissen, die Antworten auf eine Reihe von Fragen:

  • in der Lage, ob die Russischen Clubs rehabilitieren für die Niederlage in den ersten spielen 1/8?
  • es lohnt sich zu warten камбэков ein paar namhafte Teams?
  • wer von den Favoriten der aktuellen Ziehung LE verlässt Eurocup schon so früh?

Die Antworten erfahren wir sehr bald.

 

Prognosen für andere Spiele der UEFA Europa League warten auf Sie hier.

Kommentare

Ähnliche Artikel: