DIE BESTEN SPORTWETTEN-INSIDER
ONLINE-BOOKMAKERS.INFO

Ergebnisse 1/8 LE der Saison 2018/19

itogi-1/8-le-sezona-2018/19

Ergebnisse 1/8 LE der Saison 2018/19

Bekannt geworden sind alle четвертьфиналисты der UEFA Europa League in der aktuellen Saison. Und Krasnodar, wie Zenith, Ihre Zahl ist nicht enthalten. Obwohl die offiziellen Buchmacher Gaben gute Chancen den Russischen Klubs auf den Durchgang in die nächste Phase. Und wer noch verließ die Verlosung auf der Bühne und wie in der Regel endete jeder von gegenseitiger spielen Achtelfinale LE?

Dynamo K – Chelsea

Die Kiewer wieder zerstört wurden «Rentner». Diesmal im Olympiastadion. Und mit noch mehr großen Gäste – 0:5. Wobei Chelsea auch nicht mitnehmen Higuaín, der als Ihre wichtigste Anwendung der Kraft in Apple in den letzten spielen. Ja und Hazard auf dem Feld in Kiew nicht verlassen. Was ist das Ergebnis? 0:5. Und hattrick Olivier Giroud.

RB Salzburg – Napoli

Cooler Fußball in der Ausführung der österreicher. Auch trotz der Tatsache, dass Sie praktisch keine Chance zurück zu gewinnen, drei Tore nach der Niederlage auswärts. Dank Милику Napoli kam nach vorn und auswärts. Lob Salzburg dafür, dass die Mannschaft nicht aufgehört, auch in der Nachspielzeit. Aber immer noch 3:1 für Sie war es zu wenig, um die Italiener zu besiegen.

Krasnodar – Valencia

Traurig, dass die «Bullen» nicht mehr anzeigen konnten offensiv-Fußball zu Hause. Sie gut Aussehen im Allgemeinen. Besonders erwähnenswert ist der Treffer Suleymanov, die eine Zierde des aktuellen Gewinnspiels LE. Das ist nur доигрывать beide Teams sind verpflichtet, bis zum Schlusspfiff. Und in dieser Komponente stärker war Valencia.

Arsenal – Rennes

Zu Hause die Londoner mussten schöpfen offensiv nach der Niederlage in Unterzahl auswärts (3:1). Und Sie war nicht schwer отквитать Handicap «Rot-schwarzen» auf dem heimischen Emirates Stadion.

Bereits zum fünfzehnten Minute «Gunners» führten mit 2:0 gewann. Und Aubameyang in der zweiten Halbzeit nahm auf eigene Kosten mit einem Doppelpack. Auf die Gäste antworteten... Nichts. Weiter treten die Briten. Verdientermaßen.

Benfica – Dynamo Z

Im ersten Spiel der Kroaten minimal gegen die Portugiesen. So dass Sie brauchen dringend einen Sieg. Das ist nur in der regulären Spielzeit «Adler» reichte nur, um auszugleichen. Aber Sie haben Charakter bewiesen, bevor die Familie Fans und überstanden. Nicht nur überstanden, sondern zweimal erzielte in der Overtime. Wohlverdiente Durchgang des Teams Bruno Wandernd in LE Viertelfinale.

Villarreal – Zenit

Die Petersburger offen eingearbeitet, die UEFA Europa League. Und wie kann ich noch sprechen über die Schützlinge von Sergej semak nach dem 1:3 zu Hause und 2:1 auswärts? Nach den Namen dieser Befehl ist nur verpflichtet gewesen unstable passieren Villarreal. Hier sind nur die Spanier haben Ihren eigenen Charakter. Und «blau-weiß-Blau» – Nein. Naja, wenigstens Ivanovic erzielte Tor des Prestiges auf der Abfahrt bereits auf addierter Minute auf die zweite Hälfte erzielt.

Inter – Eintracht

«Nerazzurri» offenbar erleben nicht die beste aller Zeiten. Kampf nur für Bronze in der heimischen Meisterschaft. Und so unsichere Spiel auf dem Feld im Europapokal. Und das nicht zum ersten mal. Dennoch war es möglich, das Team von Luciano Спалетти wehren. Lassen und nach einem Ball bereits in der sechsten Minute. Genauer gesagt, nach einem Ball bereits am Anfang des Home-Duell. Aber Nein. Frankfurt geht weiter.

Slavia – Sevilla

Kaum jemand war bereit, auf den Sieg der Gastgeber in diesem Duell. Aber Sie zeigten sich in LE mit der besten Hand in der Laufenden Saison der Eurocup. Und hier ist wieder ein kleines Wunder. Gleich zwei realisierten Elfmeter am Ende der ersten Halbzeit. Und ganze drei Tore in der Nachspielzeit. Wobei das eigentliche Wunder auf hundert neunzehnten Minute. Slavia geht weiter.

 

Prognosen für alle verbleibenden Spiele der UEFA Europa League warten auf Sie hier.

Kommentare

Ähnliche Artikel: