DIE BESTEN SPORTWETTEN-INSIDER
ONLINE-BOOKMAKERS.INFO

WM 2019 Eishockey: Ergebnisse Viertelfinale

chm-2019-po-xokkeyu-itogi-chetvertfinalov

WM 2019 Eishockey: Ergebnisse Viertelfinale

Im Vorfeld der Halbfinal-Duelle der Eishockey-Weltmeisterschaft 2019 erinnern wir uns doch, wie Sie zu Ihnen gekommen sind Russland, Kanada, Finnland und der Tschechischen Republik. Da nicht alle diese vorgefertigt Terim vor der ersten Runde der Play-offs. Zumindest viele offizielle Buchmacher und Sport-Experten vorhergesagt, den Sieg und die anderen Gegner. Zum Beispiel, der aktuellen Weltmeister – Schweden. Also war nicht ohne überraschungen. Aber alles der Reihe nach.

Russland – USA (4:3)

«Rotes Auto» steigern konnte ungeschlagen auf ein weiteres Spiel. Dieses mal das Opfer der Mannschaft Vorobyov wurde Ihr die ewige Rivale – die Nationalmannschaft der USA. Noch was für Ovechkin und Gesellschaft es war ein sehr kompliziertes Duell im Rahmen der aktuellen WM in der Slowakei.

Die erste Periode endete für den nominellen Gastgeber ganz gut – Sie führten mit 2:0 gewann. Hervorgetan Gusev und sergachev. Aber fast unmittelbar nach der Pause Schei verkürzte den Rückstand auf ein Minimum. Launen auch spielerisch begann die Dritte Periode, indem Sie ein Konto mit 3:1. Weiter Teams begannen Schusswechsel. Nur Hanifin wieder brachte der Amerikaner zu камбэку, wie Grigorenko wieder die Trennung in zwei Scheiben. Doch unter den Schleier des Spiels Eishockeyspieler aus den USA zwangen die einheimischen Fans nervös. Дебринкэту geschafft durch 4:3. Aber mehr Amerikaner nicht genug.

Kanada – Schweiz (3:2)

Viel interessanter waren die Dinge im parallelen Duell. Auf der Steele-Arena die Schweizer die ersten, die kamen, um nach dem genauen Wurf Андригетто in der Mehrheit. Die Kanadier ein wenig verwirrt, offensichtlich die Erinnerung an die letztjährige scheitern im Spiel mit «Kreuzritter» im Halbfinale. Es gelang Ihnen, sich zu wehren, erst in der zweiten двадцатиминутке Dank der genauen Wurf Stone. Aber am Ende der Periode Хишир führte seine Mannschaft wieder nach vorn. Schweiz explizit konfiguriert wurde ausschließlich auf den Sieg.

Und dann auf Veranstaltungen das Feld verwandelte sich in eine echte Tragödie für die nominellen Gäste. Für ein paar Sekunden vor der finalen Sirene Сиверсон wieder die Parität. Unterdrückte die Schweizer von dieser Wendung der Ereignisse verwirrt. Und Stone und seine Kollegen aus der «Kreuzfahrer» in der Overtime.

Finnland – Schweden

Ein weiteres spannendes «Feuergefecht» begann um 21:15 Uhr auf Steele Arena. Die Finnen eröffnen ein Konto bereits in der ersten Minute. Aber der Weltmeister sofort legte Sie auf die Stelle der präzisen Würfen Клингберга und Хернквиста. Und am Anfang der zweiten Periode Петтерссон gab Schweden die Hoffnung auf Zerschlagung, indem Sie ein Konto mit 1:3. Aber nicht hier-der war. Finnland сравняла Konto auf der neunundzwanzigsten Minute. Aber Gustafsson war nicht einverstanden mit einem solchen Verlauf der Ereignisse und führte seine Mannschaft wieder nach vorn (3:4).

Und hier die Dritte Periode blieb für den Finnen. Antilla Konto hast. Aber mehr noch einer der Rivalen nicht genug. Verlängerung. Und Finnland in der Nachspielzeit entreißen konnte Viktoria durch Wurf Маннинена.

Tschechische Republik – Deutschland

Vor dem hintergrund dieser Ereignisse über das Spiel der Tschechen mit den deutschen sprechen nichts besonderes. Nominellen Gästen genug, um es zu speichern Intrige in den ersten zwei Perioden, die zum Ende mit der Kerbe 1:1. Aber in der Dritten двадцатиминутке schickten die Tschechen im Tor der deutschen vier sanftmütige Scheiben. Und gingen verdientermaßen im Halbfinale.

Was ist das Ergebnis?

Jetzt warten wir auf 1/2 Spiele, in denen sich Russland und Finnland sowie Kanada und der Tschechischen Republik. Wir können nur wünschen viel Glück jedem der vier stärksten Mannschaften des Planeten im Moment. Es ist bemerkenswert, dass unter Ihnen gab es keinen Besitzer Medaillen der letztjährigen Meisterschaft in Dänemark.

Die Prognosen für die restlichen Spiele der Eishockey-Weltmeisterschaft 2019 warten auf Sie hier.

Kommentare

Ähnliche Artikel: